18.08.2016 Schwerer Verkehrsunfall

blaulicht

In den Morgenstunden des 18. August kam es bei Lieserbrücke aus noch ungeklärter Ursache zu einem schweren Verkehrsunfall eines 18-jährigen Angestellten aus Spittal und einer 20-jährigen Frau aus Seeboden.


Gegen 6:30 Uhr ereignete sich der schwere Unfall auf der Lurnfelder Straße bei Lieserbrücke.
Aus noch ungeklärter Ursache kam der PKW eines jungen Mannes aus Spittal an der Drau auf die linke Straßenseite und kollidierte frontal mit dem PKW einer Angestellten aus Seeboden.

Beim Zusammenprall erlitten beide Personen Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach der Erstversorgung durch den Notarzt von der Rettung ins Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die austretenden Betriebsmittel zu binden, den Brandschutz aufzubauen, wie auch die Unfallstelle abzusichern.

Fotos des Einsatzes gibt's in unserer Fotogalerie

Quelle: LPD Kärnten und FF Lieserhofen

3h 72dpi

Wichtige Notrufnummern

Euronotruf 112
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungsnotruf 01 406 43 43

BFKDO
Feuerwehren im Bezirk

© Freiwillige Feuerwehr Lieserhofen