Schwerer Verkehrsunfall auf der B 99

blaulicht

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 47-jähriger Bediensteter aus Spittal an der Drau am Donnerstag gegen 17:45 Uhr von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Leitschiene.
 

 

Am Donnerstag gegen 18:00 Uhr heulten in Lieserhofen und Seeboden die Sirenen. Grund dafür sollte ein brennendes Motorrad auf der Katschberg-Bundesstraße sein. Am Einsatzort eingetroffen, nahm der Einsatz aber eine schreckliche Wende.

Ein 47 jähriger Bediensteter kam mit seinem Motorrad von der Straße ab, rutschte einige Meter weiter in einen Leitschienensteher und daraufhin unter der Leitschiene durch auf die Uferböschung.

Vergeblich kämpften Rotes Kreuz und Notärzte um das Leben des Spittalers. Leider kam für ihn jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die Feuerwehren Lieserhofen und Seeboden waren mit 37 Mann an der Unfallstelle und konnten nach 2 Stunden wieder in die Rüsthäuser einrücken.


Externe Links:

ORF.at
Kleine Zeitung

3h 72dpi

Wichtige Notrufnummern

Euronotruf 112
Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungsnotruf 01 406 43 43

BFKDO
Feuerwehren im Bezirk

© Freiwillige Feuerwehr Lieserhofen